Kolja Janosch Hauke Andre Justin

Pulver Drive pflügen mächtig durch die Heavy-Landschaft und lassen keine Zweifel daran, dass ein mächtiges Riff mehr als überzeugen kann.
Doomig, straight, progressiv, melodiös und immer mit ordentlich Dampf aufm Kessel bahnen sich die Songs ihren Weg in den Gehörgang und pusten ordentlich durch.
Die besonderen emotionalen Momente des alltäglichen Wahnsinns geben dabei einen Einblick, was Pulver Drive bewegt und den Songs ihre Energie verleiht.

Pulver Drive veröffentlichten 2015 die erste selbstbetitelte EP und haben sich 2016 zunächst auf Live-Shows konzentriert. In der Zwischenzeit gibt es genügend neues Material, so dass das erste Album in greifbare Nähe rückt!